Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft

Bedingt durch die Corona-Pandemie initiierte die TG Kritische Sicherheitsstudien im Jahr 2020 eine Reihe digitaler Kurzworkshops. An den Erfolg dieser Veranstaltungen wollen wir nun mit einem 4. digitalen Workshop am 06.12. zum Thema "Sicherheit und Gewalt: Erkundungen einer komplexen Beziehung" anknüpfen. Wir freuen uns über Eure Anmeldung und Teilnahme (alle Details im Programm).

 

Die Themengruppe hat bisher folgende Workshops organisiert:

"(Feld-)Forschung in der Krise: Kritische Sicherheitsforschung unter Corona-Bedingungen" (Digitaler Kurzworkshop), 07.12.2020; Details zum Programm finden sich hier.

"Krise der Sicherheit und Sicherheit in der Krise" (Digitaler Kurzworkshop), 26.10.2020; Details zum Programm finden sich hier.

"Digital gelehrt: Kritische Sicherheitsstudien und Friedens- und Konfliktforschung" (Digitaler Kurzworkshop), 28.09.2020; Details zum Programm finden sich hier. Eine Kurzdokumentation der Ergebnisse gibt es zudem hier.

"Sicherheitspraktiken - Sicherheitstechnologien", Philipps-Universität Marburg (in Kooperation mit dem SFB/TRR 138 "Dynamiken der Sicherheit", 05./06. Dezember 2019. Programm

Offener Workshop, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH), 09. November 2018 Programm

"Wissensproduktion und Sicherheit in Deutschland: Kritische Perspektiven auf den Nexus Politik-Wissenschaft", Freie Universität Berlin, 14. Juli 2017    Programm

"Kritische Sicherheitsstudien in Deutschland: Bestandsaufnahme und Agenda", Freie Universität Berlin, 3. Juni 2016  Programm