Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft

Call for Papers

Frist: 30.06.2024

CfP - Parteien in Mehrebenensystemen: parlamentarische und gouvernementale Implikationen aktueller Wahlen, Chemnitz

Jahrestagung des Arbeitskreises Parteienforschung, 10.-11. Oktober 2024, TU Chemnitz

mehr

Frist: 07.07.2024

CfP - AI & Warfare, Berlin

The Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society (HIIG) and the Department of Media Studies, University of Bonn invite submissions to an international conference on the topic of artificial intelligence and future warfare in Berlin from 16-18 October, 2024. 

mehr

Frist: 24.07.2024

CfP - PROTOTYPING A PLANETARY DEMOCRACY

Eight Fellowships on Planetary Agency & Politics

mehr

Frist: 26.08.2024

CfP - Gelebte Utopien – alternative Zukunftsvorstellungen und Entwicklungsentwürfe

PERIPHERIE, Ausgabe 177 (erscheint im Frühjahr 2025)

mehr

Frist: 31.08.2024

CfP - Die Vielfalt des Rechts, Marburg

Themenoffene Tagung der Sektion Rechtssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

mehr

Frist: 01.09.2024

Ausschreibung - Essaypreis Demokratie und Wirtschaft

Das Zentrum Liberale Moderne und die WirtschaftsWoche schreiben auch 2024 den Essaypreis „Demokratie und Wirtschaft“ aus. Die prämierten Texte werden in der WirtschaftsWoche veröffentlicht und im Herbst auf der internationalen Konferenz „Rethinking Liberalism“ vorgestellt.

mehr

Frist: 01.11.2024

Ausschreibung - Reaktionen auf die Klimakrise: Folgen für Frieden und Sicherheit

Die Deutsche Stiftung Friedensforschung (DSF) schreibt im „Förderbereich 3: Thematische Förderlinie“ finanzielle Mittel aus, um Forschungsarbeiten und wissenschaftliche Projekte zu initiieren, die sich mit den Auswirkungen von Reaktionen, Strategien und Maßnahmen zur Bewältigung der Klimakrise auf Frieden und Sicherheit auseinandersetzen. Die Ausschreibung ermöglicht zeitnahe Antragstellungen ohne Terminbindung für kleinere Förderformate wie Pilotprojekte, Forschungsnetzwerke und Tagungen. Anträge auf Förderung der größeren Kooperationsprojekte und Profilprojekte sind termingebunden. Die Förderlinie richtet sich an Wissenschaftler*innen verschiedener Fachdisziplinen und Forschungsfelder, die sich mit relevanten Problemstellungen der Friedens- und Konfliktforschung befassen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt die Ausschreibung mit einer Zuwendung in Höhe von 750.000 Euro.

mehr

Frist: 02.01.2025

CfP - Digitalisierung

PERIPHERIE, Ausgabe 178 (erscheint im Sommer 2025)

mehr