Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft

Wir über uns

Die Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW), gegründet am 10. Februar 1951, umfasst zurzeit mehr als 1.800 ordentliche Mitglieder. Der Satzung folgend sind dies Personen, die lehrend oder forschend politikwissenschaftlich tätig sind. Darüber hinaus wird die Tätigkeit der DVPW durch eine Reihe von fördernden Mitgliedern unterstützt.

mehr

Aktuelles

Die Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft sucht eine neue Geschäftsführung (m/w/d). Bewerbungsfrist ist der 21.10.2019. Nähere Informationen...

Die Kassandrarufe in den Kommentarspalten sind unüberhörbar. Zwei Wochen vor den Wahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen dominieren Prognosen über das potenziell hohe Abschneiden der AfD. Aus politikwissenschaftlicher Sicht bietet sich die Möglichkeit für einen Perspektivwechsel und die fundierte Einordnung der Ergebnisse.
Die Politische Vierteljahresschrift/German Political Science Quarterly (PVS/GPSQ) besetzt zum 1. Januar 2020 die Position der ehrenamtlichen Chefredaktion (m/w/d).
Seit 1. Juni 2019 ist Dr. Christian Adam Mitglied der Redaktion der PVS / GPSQ und ist hier insbesondere für den Bereich „Policy-Forschung und Vergleichende Politikwissenschaft“ zuständig.
Beiträge von Politikwissenschaftler*innen in Frankfurter Allgemeine Woche veröffentlicht / Vorschlag des Bundespräsidenten
weitere Meldungen

Termine

Aktuelle Stellenangebote

Postdoctoral Fellowships (full-time, salary scale E13 TV-L)

Universität Konstanz, Exzellenzcluster "The Politics of Inequality“, Konstanz

mehr

Nachwuchswissenschaftler (PostDoc) (m/w/d), (Entgeltgruppe 13 TV-L, 75 %)

Interdisciplinary Centre for European Studies (ICES) der Europa-Universität Flensburg, Flensburg

mehr

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

FernUniversität in Hagen, Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Lehrgebiet Politikwissenschaft I: Staat und Regieren, Hagen

mehr

Doktorand/in (65 % TVL 13H)

Institut für Politikwissenschaft, JLU Gießen, Teilprojekt „Das UN-Menschenrechtsregime und der Schutz von Minderheiten in Syrien“ im LOEWE-Schwerpunkt "Minderheitenstudien: Sprache und Identität" (2020-2013), Gießen

mehr

Doktorand (m/w/d)

Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT), Bremen

mehr

Senior Fellowships

Universität Konstanz, Exzellenzcluster "The Politics of Inequality“, Konstanz

mehr

PhD Position

Universität Bern, Institute of Political Science, Bern

mehr

Schnellkontakt

Schnellkontakt
Kontaktaufnahme