Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Frist: 15.03.2022

CfP - Jahrestagung 2022 des Arbeitskreises für Handlungs- und Entscheidungstheorie (AK HET) (Do. 5. Mai – Fr. 6. Mai 2022, Universität Oldenburg)

Die Jahrestagung 2022 wird ohne eine inhaltliche Schwerpunktsetzung stattfinden, um ein breites Forum für alle Kolleginnen und Kollegen zu bieten, die im Bereich der analytischen Politik- und Sozialwissenschaft arbeiten und forschen.

Daher laden wir alle Interessierten zum Einreichen von Paper Proposals ein, unabhängig von inhaltlichen Schwerpunkten oder methodischer Herangehensweise, solange ein Bezug zur Handlungs- und Entscheidungstheorie besteht.

Die Tagung 2022 wird lokal von Markus Tepe und Jan Sauermann organisiert und findet im "Schlauen Haus Oldenburg" (http://schlaues-haus-ol.de/) statt.

Vorschläge für Präsentationen mit max. einseitigem Abstract können bis zum 15. März 2022 bei den Sprecher*innen des Arbeitskreises eingereicht werden. Die Tagungssprache ist deutsch. Abstracts und Konferenzpapiere sind aber sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache willkommen.

Die Papiere sollten spätestens eine Woche vor der Tagung an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jahrestagung versandt werden.

Sprecher*innen des Arbeitskreises:

Claudia Landwehr, Universität Mainz (landwehrpolitik.uni-mainzde)

Jan Sauermann, Universität zu Köln (jan.sauermannuni-koelnde)

Markus Tepe, Universität Oldenburg (markus.tepeuni-oldenburgde)

Website: https://www.dvpw.de/gliederung/ak/handlungs-und-entscheidungstheorie/