Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Frist: 31.10.2020

12. Düsseldorfer Graduiertenkonferenz Parteienwissenschaften (GraPa), Düsseldorf

Die 12. Düsseldorfer Graduiertenkonferenz Parteienwissenschaften (GraPa) vom 26.-27.02.2021 bietet Promovierenden aller Fachrichtungen, die sich mit politischen Parteien und Fraktionen beschäftigen, Gelegenheit, ihre Projekte und Ideen vorzustellen und zu diskutieren. Insbesondere begrüßen wir Teilnehmende aus dem Ausland. Vorträge und Diskussionen können in englischer Sprache gehalten werden.

Die Graduiertenkonferenz ist als Präsenzveranstaltung geplant. Wer aufgrund von Reisebeschränkungen wegen der Corona-Pandemie nicht in Präsenz teilnehmen kann, kann online an der Tagung teilnehmen. Sollte es die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie nicht zulassen, die Graduiertenkonferenz als Präsenzveranstaltung durchzuführen, wird sie als virtuelle Konferenz stattfinden.

Wir bitten um Anmeldungen bis zum 31.10.2020. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Sie die Konferenz als Referent*in oder Zuhörer*in besuchen möchten. In beiden Fällen bitten wir um Zusendung ...

... eines Abstracts über das Thema der Präsentation (Referent*in) bzw. der Dissertation (Zuhörer*in),
... von Informationen zum fachlichen Hintergrund und
... von Kontaktdaten.

Referent*innen werden gebeten ihre Beiträge (max. Anzahl an Wörtern: 8000) bis zum 12.02.2021 per Email an michael.angenendthhude zu senden.

Wir möchten Sie zudem bitten, diese Einladung auch an alle Interessierten weiterzuleiten. Die erste Seite dieser Einladung kann auch als Aushang an Ihrem Institut/Lehrstuhl dienen. Für Ihre Aufmerksamkeit bedanken wir uns herzlich. Für Rückfragen steht Ihnen Michael Angenendt (michael.angenendthhude) gerne zur Verfügung.