Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft

Vorstandswahl 2021

Hier finden Sie laufend aktualisiert alle wichtigen Informationen zur Vorstandswahl 2021.

  • Liste der Kandidaturen sowie weitere Informationen (Kurzprofil, Vorstellungsvideo, Unterstützungen)
  • Nominierungsaufruf (19.07.2021)
  • Satzung und Wahlordnung
  • Wahlausschuss
  • Zeitplan
  • Hinweise zu Kandidaturen
 

 

Liste der Kandidaturen (Stand: 16.09.2021)

Bis zur Mitgliederversammlung am 16.09.2021 haben folgende DVPW-Mitglieder ihre Kandidatur für die Wahl zum Vorstand erklärt:

Vorsitz-Team:

  • Prof. Dr. Diana Panke, Universität Freiburg (Vorsitzende)
  • Prof. Dr. Claudia Ritzi, Universität Trier (stellvertretende Vorsitzende)
  • Prof. Dr. Markus Tepe, Universität Oldenburg (stellvertretender Vorsitzender)

Vorstand:

  • Dr. Sonja Blum, FernUniversität in Hagen
  • Prof. Dr. Thorsten Faas, FU Berlin
  • Prof. Dr. Patricia Graf, BSP Business and Law School / Hochschule für Management und Recht
  • Prof. Dr. Dirk Jörke, Technische Universität Darmstadt
  • Prof. Dr. Tanja Klenk, Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg
  • PD Dr. Franziska Martinsen, Universität Hannover
  • Prof. Dr. Armin Schäfer, WWU Münster
  • Prof. Dr. Bernhard Zangl, LMU München

Im Folgenden finden Sie für alle Kandidat*innen jeweils ein Kurzprofil, ein Vorstellungsvideo sowie eine Liste der Unterstützungen durch DVPW-Untergliederungen und Grupppen von Mitgliedern.

Kandidatur für das Vorsitz-Team:

Prof. Dr. Diana Panke, Universität Freiburg (Vorsitzende)
Prof. Dr. Claudia Ritzi, Universität Trier (stellvertretende Vorsitzende)
Prof. Dr. Markus Tepe, Universität Oldenburg (stellvertretender Vorsitzender

Kurzprofil

Die Kandidatur wird unterstützt durch: Sektion "Internationale Beziehungen", Sektion "Methoden", Arbeitskreis "Europa- und Regionalismusforschung", Arbeitskreis "Handlungs- und Entscheidungstheorie", Arbeitskreis "Wahlen und politische Einstellungen", Themengruppe "Föderalismus", Themengruppe "IB-Normenforschung", Unterstützung der Kandidatinnen durch die Frauenversammlung

Kandidaturen für den Vorstand:

Dr. Sonja Blum, FernUniversität in Hagen

Die Kandidatur wird unterstützt durch: Sektion "Policy-Analyse und Verwaltungswissenschaft", Arbeitskreis "Wohlfahrtsstaatsforschung", Frauenversammlung, Versammlung der Wissenschaftler*innen in der Qualifikationsphase (Q-Versammlung)

Prof. Dr. Thorsten Faas, FU Berlin

Die Kandidatur wird unterstützt durch: Arbeitskreis "Wahlen und politische Einstellungen"

Prof. Dr. Patricia Graf, BSP Business and Law School / Hochschule für Management und Recht

Die Kandidatur wird unterstützt durch: Sektion "Politik und Geschlecht", Sektion "Vergleichende Politikwissenschaft", Arbeitskreis "Demokratieforschung", Arbeitskreis "Vergleichende Diktatur- und Extremismusforschung", Frauenversammlung

Prof. Dr. Dirk Jörke, Technische Universität Darmstadt

Die Kandidatur wird unterstützt durch: Sektion "Politische Theorie und Ideengeschichte"

Prof. Dr. Tanja Klenk, Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg

Die Kandidatur wird unterstützt durch: Sektion "Policy-Analyse und Verwaltungswissenschaft", Arbeitskreis "Wohlfahrtsstaatsforschung", Frauenversammlung

PD Dr. Franziska Martinsen, Universität Hannover

Die Kandidatur wird unterstützt durch: Sektion "Politik und Geschlecht", Sektion "Politische Theorie und Ideengeschichte", Frauenversammlung, Versammlung der Wissenschaftler*innen in der Qualifikationsphase (Q-Versammlung)

Prof. Dr. Armin Schäfer, WWU Münster

Die Kandidatur wird unterstützt durch: Sektion "Politische Ökonomie"

Prof. Dr. Bernhard Zangl, LMU München

Die Kandidatur wird unterstützt durch: Sektion "Internationale Beziehungen", Themengruppe "IB-Normenforschung"

 

 

Nominierungsaufruf

Liebe Mitglieder der DVPW,

am 16.09.2021 findet digital die Mitgliederversammlung der DVPW statt. Innerhalb eines Monats nach der Mitgliederversammlung ist online ein neuer Vorstand und insbesondere ein*e neue*r Vorsitzende*r der DVPW zu wählen.

Wir, die Mitglieder des vom Vorstand bestellten Wahlausschusses, möchten Sie hiermit bitten, baldmöglichst Personen zu benennen, die Sie als Kandidat*innen für die Wahl zum Vorsitz-Team und/oder zum Vorstand nominieren möchten. Auf der Wahlliste wird kenntlich gemacht, welches Mitglied bzw. welche Untergliederung die Kandidat*innen vorgeschlagen hat. Selbstverständlich sind auch Eigenbewerbungen möglich.

Grundsätzlich sind Kandidaturen einschließlich bis zum Tag der Mitgliederversammlung möglich. Es wäre jedoch wünschenswert, wenn die Kandidaturen bis spätestens zum 01.09.2021 erfolgen. Wir werden zu diesem Zeitpunkt den Mitgliedern zur Orientierung und Diskussion innerhalb der Untergliederungen eine Liste der bis dahin feststehenden Kandidaturen auf der DVPW-Webseite zur Verfügung stellen. Die Wahlordnung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge bzw. Bewerbungen. Bewerbungen und Vorschläge von Frauen und Mitgliedern in Qualifikationsphasen oder auf befristeten Stellen sind besonders erwünscht. Bitte richten Sie den Vorschlag an den Wahlausschuss. Sollten Sie nicht innerhalb einer Woche eine Bestätigung Ihres Vorschlags vom Wahlausschuss erhalten haben, wenden Sie sich bitte direkt zur Nachfrage an eines der Mitglieder des Wahlausschusses.

Viele freundliche Grüße

Martin Elff
Uwe Jun
Markus Lederer
Jörg Radtke

DVPW-Wahlausschuss / 19.07.2021

 

 

Satzung und Wahlordnung

Die neue Satzung wurde am 15. Juli 2021 von den Mitgliedern in einer online-Abstimmung verabschiedet.

Die aktuelle Wahlordnung wurde am 29. September 2016 auf der Mitgliederversammlung in Heidelberg verabschiedet und am 26. September 2018 auf der Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main aktualisiert.

 

 

Wahlausschuss

Der Vorstand hat auf Vorschlag des Rates folgende Mitglieder des Wahlausschusses ernannt:

Prof. Dr. Martin Elff, Zeppelin Universität
Prof. Dr. Uwe Jun, Universität Trier
Prof. Dr. Markus Lederer, Technische Universität Darmstadt
Dr. Jörg Radtke, Universität Siegen

Kontakt

 

 

Zeitplan (aktualisiert am 09.09.2021)

19.07.2021

Nominierungsaufruf durch den Wahlausschuss  

01.09.2021

Einsendeschluss von Vorschlägen bzw. Kandidaturen an den Wahlausschuss – Kandidaturen sind aber bis zur Mitgliederversammlung möglich

Einsendeschluss für Profile der Kandidat*innen für die Webseite

06.09.2021

Bekanntgabe der bis dahin feststehenden Kandidat*innen

Veröffentlichung der Profile auf der Webseite

16.09.2021

Mitgliederversammlung der DVPW: Vorstellung aller Kandidat*innen – ggf. weitere Kandidaturen

24.09.2021

Einsendeschluss für Profile und Vorstellungsvideos der Kandidat*innen

27.09.2021

Veröffentlichung der Videos und letzten Profile auf der Webseite

04.10.-17.10.2021

Onlinewahl der 11 Mitglieder des Vorstands

  • Vorsitz-Team: Vorsitzende*r und zwei Stellvertreter*innen
  • 8 weitere Mitglieder des Vorstands
 

ca. 25.10.2021

Bekanntgabe des Wahlergebnisses durch den Wahlausschuss

 

 

Hinweise zu Kandidaturen (aktualisiert 09.09.2021)

  • Nominierung von Kandidat*innen bzw. Eigenbewerbung (bis 01.09.2021)
    • nominierungsberechtigt sind alle DVPW-Mitglieder, DVPW-Untergliederungen (Sektionen, Arbeitskreise und Themengruppen) und Gruppen von Mitgliedern (Frauenversammlung, Versammlung der Wissenschaftler*innen in der Qualifikationsphase
  • Bestätigung des Vorschlags und ggf. Abfrage der Bereitschaft zur Kandidatur
  • Bereitstellung eines Kurzprofils (PDF, max. 2 Seiten) durch die die Kandidat*innen (bis 01.09.2021), Veröffentlichung auf der Webseite (06.09.2021)
  • Bereitstellung von Vorstellungsvideos (MP4) (Woche vom 06.09.2021)
    • max. 3 Minuten für Kandidaturen als Mitglied des Vorstands
    • max. 10 Minuten für Kandidaturen als Vorsitz-Team
  • Vorstellung aller Kandidat*innen bei der digitalen Mitgliederversammlung, ggf. letzte Kandidaturen (16.09.2021, 11:00-14:30 Uhr)
    • Vorstellungsrunde: Vorstellung in 30 Sekunden mit zwei Sätzen: "Ich bin..." und "Ich stehe für..."
    • Fragen und Antworten
  • Nachreichung von Kurzprofilen und Vorstellungsvideos (24.09.2021)
  • Veröffentlichung der endgültigen Liste der Kandidaturen mit allen Kurzprofilen und Vorstellungsvideos auf der Webseite (27.09.2021)
  • Durchführung der Online-Wahl (04.-17.10.2021)

Kandidaturen sind grundsätzlich bis zur Mitgliederversammlung (16.09.2021, 11:00-14:30 Uhr) möglich. Kurzprofil und Vorstellungsvideo werden dann ggf. im Nachhinein erstellt und veröffentlicht. Um die Mitglieder möglichst frühzeitig über die Kandidaturen zu informieren und die Mitgliederversammlung bestmöglich vorbereiten zu können bittet der Wahlausschuss aber darum, die Kandidaturen möglichst bis zum 01.09.2021 dem Wahlausschuss bekannt zu machen!