Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft

Ausschreibungen

„Wir haben die Wahl! Politik in Zeiten von Unsicherheit und Autokratisierung“

28. Wissenschaftlicher Kongress der DVPW, 14.-16. September 2021

Der Vorstand hat auf seiner Sitzung am 10.-12. September 2020 beschlossen, für den digitalen DVPW-Kongress 2021 wie in der Vergangenheit sowohl Panelveranstaltungen als auch Veranstaltungen zu Querschnittsthemen auszuschreiben. Die Panelveranstaltungen werden wieder in zwei Runden ausgeschrieben.

    Vorläufiger Zeitplan für die Ausschreibung und Vergabe (Stand: 12.09.2020):

    15.10.2020Ausschreibungen (1. Runde):
     

       -   Veranstaltungen zu Querschnittsthemen
           Call for Proposals for Sessions on Cross-cutting Issues

     

      -   Offene und geschlossene Panelveranstaltungen
          Call for Open and Closed Panel Proposals

    15.12.2020Einreichungsfrist
    15.01.2021Entscheidung des Programmbeirats
     Ausschreibungen (2. Runde):
        -   Vorträge in (offenen) Panelveranstaltungen
    28.02.2021Einreichungsfrist
    31.03.2021Entscheidung der Panel-Organisator*innen
    30.04.2021Entscheidung des Programmbeirats
    Mai 2021Veröffentlichung des Programms

     

    Einreichungen / Submissions

    Die Einreichung von Vorschlägen erfolgt über diese Eingabemasken:
    Please submit your proposal(s) here:

    Vorschläge für Veranstaltungen zu Querschnittsthemen (Einreichungsfrist: 15.12.2020)
    Proposals for Sessions on Cross-cutting Issues (deadline: 15 December 2020)

    Vorschläge für (offene und geschlossene) Panelveranstaltungen (Einreichungsfrist: 15.12.2020)
    Proposals for (Open and Closed) Panels (deadline: 15 December 2020)

    Vorschläge für Vorträge in offenen Panelveranstaltungen (Einreichungsfrist: 28.02.2021)
    Proposals for Papers for Open Panels (deadline: 28 February 2021)

     

    Diversität

    Um Politikwissenschaftler*innen in Deutschland zusammenzubringen und noch adäquater zu vertreten, möchte die DVPW das Thema Diversität in der Vereinigung und im Fach stärker sichtbar machen. Interessierte DVPW-Mitglieder und Fachkolleg*innen, die bisher noch nicht in der DVPW aktiv waren, sind daher eingeladen, Initiativen anzustoßen und an der Entwicklung gemeinsamer Standards teilzuhaben. Da dieser Prozess möglichst offen für Interessierte gestaltet werden soll, bitten wir um entsprechende Bewerbungen für Veranstaltungsformate im Rahmen des Kongresses auf dieser Seite sowie um Eingaben oder Interessenserklärungen, die in die Formierung neuer Strukturen in der DVPW durch eine konstituierende Sitzung auf dem DVPW-Kongress einfließen können.

    Rückmeldungen an: