Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Frist: 07.03.2021

CfA - Ausschreibung von drei Postdoc-Anschubfinanzierungen (2021) (bis zu TVL-E13, 100 %, 4 bis 6 Monate)

Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) 

Ausschreibung von drei Postdoc-Anschubfinanzierungen (2021)

(bis zu TVL-E13, 100 %, 4 bis 6 Monate)

Das Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) in Regensburg ist eine eigenständige interdisziplinäre und internationale Forschungseinrichtung, die sich mit der historischen, ökonomischen und politischen Entwicklung Ost- und Südosteuropas beschäftigt (www.leibniz-ios.de). Seit 2017 ist es Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Das IOS kooperiert besonders eng mit der Universität Regensburg.

Zur Weiterentwicklung seiner Forschungsagenda will das IOS Nachwuchswissenschaftler*innen (w/m/d), die eine sehr gute Promotion abgeschlossen haben, bei der Ausarbeitung und Beantragung eines Postdoc-Drittmittel-Projekts unterstützen. Dafür vergibt das Institut 2021 drei Anschubstellen im Ausmaß von 100 % (bis zu TVL-E13) von vier bis zu sechs Monaten (abhängig vom avisierten Förderformat). Die vorgeschlagenen Projekte müssen einen klaren Beitrag zu den Forschungsschwerpunkten des IOS leisten: „Institutionalisierung, De-Institutionalisierung, Re-Institutionalisierung“ und „Mobilität(en) und Ungleichheit(en)“ (siehe https://ios-regensburg.de/forschung.html). Wir laden Bewerbungen insbesondere aus den am IOS vertretenen Disziplinen (Geschichte, Ökonomie, Politikwissenschaft), aber auch aus Nachbardisziplinen ein. Es werden insbesondere multidisziplinäre Zugänge begrüßt; ein Ost- und Südosteuropabezug des Forschungsthemas wird vorausgesetzt. Erfolgreiche Kandidat*innen arbeiten mit Unterstützung durch das IOS einen Antrag auf ein Drittmittel-Forschungsprojekt aus, das sie im Genehmigungsfalle am IOS durchführen werden.

Voraussetzungen:

  • Sehr gute Promotion in einem einschlägigen Fach
    (Wurde die Promotion noch nicht abgeschlossen, muss die Dissertation zumindest eingereicht sein. Der Abschluss der Promotion [Datum der Disputation] sollte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen, Kinderbetreuungszeiten werden berücksichtigt)

  • Formulierung einer tragfähigen Idee für ein innovatives Forschungsprojekt, mit Angabe der geplanten Förderinstitution

  • Eigene Forschungserfahrung

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an infoios-regensburgde.

Bewerbungen sind elektronisch über das IOS-Bewerbungsportal auf https://www.ios- regensburg.de/freie-stellen.html einzureichen. Die Bewerbungsunterlagen haben zu umfassen: Anschreiben, Projektskizze (6 Seiten inklusive Angabe zur Antragstellung/Format der geplanten Förderung), Lebenslauf, ggf. Liste der Veröffentlichungen und Vorträge, Kopien der Zeugnisse.

Bewerbungen sind elektronisch über das IOS-Bewerbungsportal auf https://www.ios- regensburg.de/freie-stellen.html einzureichen. Die Bewerbungsunterlagen haben zu umfassen: Anschreiben, Projektskizze (6 Seiten inklusive Angabe zur Antragstellung/Format der geplanten Förderung), Lebenslauf, ggf. Liste der Veröffentlichungen und Vorträge, Kopien der Zeugnisse.

Bewerbungsschluss ist der 28.02.2021 (VERLÄNGERUNG: 07.03.2021). Das Datum ist keine Ausschlussfrist, aber später eingereichte Bewerbungen können evtl. nicht mehr berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Das Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an. Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Ebenso ermutigen wir Menschen mit nicht-deutscher Staatsbürgerschaft und Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung. Das Institut setzt sich zudem für die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.

---

The Leibniz Institute for East and Southeast European Studies (IOS) in
Regensburg has announced a call for post-doc preparatory funding, see
the call for application in German and English:

https://www.ios-regensburg.de​​​​​​​

https://ios-regensburg.de/en/vacancies.html

Ansprechpartner

Dr. Cindy Wittke wittke@ios-regensburg.de