Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Frist: 31.07.2024

CfP - DNGPS Fachtagung 2024: Gesellschaft(en) im Wandel, Leipzig

Gesellschaft(en) im Wandel

Auf der Tagung soll diskutiert werden, unter welchen Bedingungen Gesellschaften sich verändern. Welche Akteure, Prozesse und Strukturen wirken ursächlich? Welche wirken konservativ? Und wie tun sie das? Die Polykrise hat die Diskussionen der letzten Jahre dominiert. Pandemie, Klima, Krieg, Wirtschaftskrise und demografischer Wandel werden alle als Phänomene, die kontemporären Gesellschaften Anpassung abverlangen, identifiziert. Doch (wie) finden solche Anpassungen statt? Wie entsteht Veränderungsdruck, wie wird er effektiv? Und wie gehen Gesellschaften und politische Systeme mit diesem Druck um?

Welche Rolle spielen etwa Diskurse um „Innovation” und Technikoptimismus? Wie erzeugen Technologien Pfadabhängigkeiten oder bieten Möglichkeiten, diese zu durchbrechen? Welche Chancen und Gefahren sind mit bestimmten Technologien verbunden und wie gehen Gesellschaft und Politik damit um? Die Fachtagung bietet einen Rahmen, diesen und anderen Fragen allgemein oder auch bezogen auf spezifische Beispiele nachzugehen. Bei Fragen wendet euch gerne an info@dngps.de. Alle Informationen erhaltet ihr auch unter: www.dngps.de.