Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
29.10. - 31.10.2019

Lehrkraftfortbildung – Lernen zwischen Migration und Populismus, Kassel

Lehrkraftfortbildung – Lernen zwischen Migration und Populismus

Populismus und Migration – wenige politisch-gesellschaftliche Themen werden derzeit so kontrovers und emotional diskutiert. Kein Klassenzimmer, in das die Wahl Donald
Trumps zum US-Präsidenten, der Erfolg der AfD und die Migrationsbewegungen der letzten Jahre nicht Einzug gehalten haben.

Die Fortbildung will politische Bildner*innen im Umgang und bei der Bearbeitung dieser Themen im Rahmen ihrer täglichen Arbeit unterstützen.

Nach einer selbstreflexiven Einstiegsphase, welche die individuellen Zugänge der Teilnehmenden zu diesen Themen freilegt, nähern wir uns den aktuellen fachwissenschaftlichen und -didkatischen Diskussionen an. Kooperationspartner*innen aus dem Bereich der außerschulischen Politischen Bildung bereichern die Fortbildung durch thematisch passende und didaktisch aufbereitete Lerngelegenheiten und geben Anregungen für die eigene Unterrichtsgestaltung. Ferner steht das Kennenlernen von und die Arbeit mit
konkreten Unterrichtsmaterialien im Fokus der Fortbildung.

 

Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie in dem folgenden pdf:

Lenen I Populismus I Migration - Programm & Anmeldung