Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
16.09. - 21.09.2019

13. Trierer Summer School on Social Network Analysis, Trier

Die Trierer Summer School on Social Network Analysis bietet im Rahmen eines einwöchigen Intensivangebots eine umfassende Einführung in die theoretischen Konzepte, Methoden und Anwendungen der Sozialen Netzwerkanalyse. Die Veranstaltung richtet sich an NachwuchswissenschaftlerInnen und Studierende aller geistes-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Fächer, die sich mit der Analyse sozialer Strukturen beschäftigen und Einblick in die Methoden der Sozialen Netzwerkanalyse (SNA) nehmen möchten.

Weiterführende Informationen:

    Kontakt
    Impressionen: Die Trierer Summer School (Flashfilm)
    Anspruch und Ziel (Soziale Netzwerkanalyse und Konzept der Summer School)
    Aufbau der Summer School (Informationen zum Programm)
    Veranstaltungsort (Informationen rund um Trier)

 

Das Angebot auf einem Blick

  • eine Woche intensive Einführung in die SNA durch ExpertInnen
  • individuelle Forschungsberatung durch die DozentInnen
  • einführende Literatur im Online-Apparat sowie Lernmaterialien
  • Einführung in gängige Software zur SNA (R, Pajek, Gephi)
  • Workshop „Mixed Methods“/„Visual Network Research“ (Net-Map, VennMaker)
  • Workshop „Prozessgenerierte Daten und historische Netzwerkanalyse“
  • Verpflegung mit Snacks und Getränken während der Veranstaltung
  • angenehme Lernatmosphäre mit vielen Gelegenheiten für “social networking”
  • abendliches Rahmenprogramm (gemeinsames Abendessen/Stadtrundgang)

 

Die Summer School wird finanziert mit Mitteln der: Deutschen Forschungsgemeinschaft und des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur