Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Veröffentlicht am: 28.10.2022

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) (50% der regelmäßigen Arbeitszeit, Entgeltgruppe TV-L 13)

Otto-Friedrich-Universität, Bamberg

Bewerbungsfrist: 01.12.2022

Beginn: 01.04.2023

weitere Informationen

Die Stelle ist in einem befristeten Beschäftigungsverhältnis bis zum 31.03.2026 zu besetzen. Eine Verlängerungsmöglichkeit wird angestrebt.

 

Aufgabenbeschreibung

• Durchführung von deutsch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen Politikwissenschaft im Umfang von 2,5 Semesterwochenstunden in den Bereichen Vergleichende Politikwissenschaft und angewandte quantitative Methoden.

• Eigenständige Forschungstätigkeit im benannten Fach.

• Eigene wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion) und didaktische Weiterbildung werden unterstützt.

• Mitarbeit an weiteren Aufgaben des Lehrstuhls (z.B. Drittmittelakquise, gemeinsame Planung und Durchführung von Forschungsvorhaben).

 

Anforderungsprofil

• Sehr guter Hochschulabschluss im Fach Politikwissenschaft (Master oder vergleichbarer Abschluss) mit empirisch-analytischem Schwerpunkt, vorzugsweise im Bereich Vergleichende Politikwissenschaft.

• Vertiefte Kenntnisse in mindestens einem inhaltlichen Forschungsbereich des Lehrstuhls (s.o.).

• Vertiefte Kenntnisse in quantitativen Forschungsmethoden.

• Interesse an und erste Erfahrungen mit Methoden der Computational Social Science und/oder modernen kausalanalytischen Methoden sind erwünscht.

• Sehr gute Englischkenntnisse, Fähigkeit zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz werden erwartet.

 

Allgemeines

Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir sind bestrebt, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre zu erhöhen, und fordern deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg wurde von der Hertie-Stiftung als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein.

 

Bewerbung

hre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Zeugnissen, einer einseitigen Skizze Ihrer Forschungsinteressen, den Namen zweier Referenzen sowie einer Schriftprobe (z.B. Auszug aus Masterarbeit) senden Sie bitte elektronisch als eine PDF-Datei an die untenstehende E-Mailadresse. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt per Email an Prof. Sieberer.

Bewerbungsfrist: 1. Dezember 2022

 

Kontaktadresse

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Lehrstuhl für Empirische Politikwissenschaft

Prof. Dr. Ulrich Sieberer

96045 Bamberg

Email: ulrich.sieberer@uni-bamberg.de

Homepage: www.uni-bamberg.de/emppol