Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Veröffentlicht am: 05.09.2022

Zwei Oberassistenz- / Postdoc-Stellen / Jeweils 80 %

IKMZ – Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung; Abteilung Medien & Internet Governance, Universität Zürich

Bewerbungsfrist: 01.11.2022

weitere Informationen

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit an Forschungsprojekten und Forschungsanträgen der Abteilung
  • Wissenschaftliche Weiterqualifikation, die sich inhaltlich an den Lehr- und Forschungsschwerpunkten der Abteilung orientiert, und zur Bewerbung auf eine Professur qualifiziert
  • Publikationen und Konferenzteilnahmen
  • Mitwirkung in der Lehre
  • Betreuungs- und Administrationsarbeiten
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Doktoratsstudium der Kommunikationswissenschaft oder einer benachbarten sozialwissenschaftlichen Disziplin
  • Ausgezeichnetes Fachwissen in Bereichen der Medienpolitik und Internet Governance, für die Projektstelle insbesondere auch Wissen im Bereich alternativer Regulierungsformen (Selbst- und Ko-Regulierung); medienökonomische und medienrechtliche Kenntnisse von Vorteil
  • Sehr hohes Interesse an wissenschaftlicher Weiterqualifikation (Habilitation oder äquivalente Leistung)
  • Sehr gute Kenntnisse quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden sowie ihrer Anwendungen; Umfassende Erfahrung mit Statistik- und Analysesoftware; Interesse an Computersimulation
  • Starke Teamorientierung
  • Sorgfältige und verlässliche Arbeitsweise
  • Ausgezeichnetes Zeitmanagement, Fähigkeit zur Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen (v. a. Schweizer Landessprachen) von Vorteil
 

Wir bieten Ihnen

  • Die Mitarbeit in einem international äusserst erfolgreichen Forschungsinstitut: Das IKMZ gehört zu den Top 5 der kommunikationswissenschaftlichen Institute in Europa und den Top 20 weltweit
  • Ein international wettbewerbsfähiges Gehalt
  • Ein kollegiales, global vernetztes, forschungsorientiertes Team
  • Hervorragende Möglichkeiten der wissenschaftlichen Weiterqualifikation und starke Unterstützung bei Ihrer Karriereentwicklung
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld: Die Universität Zürich ist die grösste Universität der Schweiz. Zürich ist eine pulsierende, kosmopolitische Stadt, die regelmässig unter den Städten mit der höchsten Lebensqualität der Welt zu finden ist.