Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Veröffentlicht am: 02.06.2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Schwerpunkt Lehre (w/m/d) – Didaktik der Sozialwissenschaften

Medical School Berlin (MSB), Berlin

Bewerbungsfrist: 31.07.2021

weitere Informationen

Die MSB Medical School Berlin – Hochschule für Gesundheit und Medizin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Gesundheit und Medizin in Berlin-Wilmersdorf. Sie wurde 2012 von der Geschäftsführerin Ilona Renken-Olthoff zunächst mit der Fakultät Gesundheit als Fachhochschule gegründet und ist als familiengeführtes Unternehmen einem hohen persönlichen Qualitäts- und Serviceanspruch verpflichtet. 

Seit 2014 werden an der universitären Fakultät Naturwissenschaften Studiengänge mit einem universitären Abschluss angeboten. Somit können Studierende an der MSB zwischen einem Fachhochschulstudium oder einem universitären Studium wählen und ihre Karriere ihren Stärken und Talenten entsprechend planen. Neu im Studienangebot ist der Staatsexamensstudiengang Humanmedizin, welcher seinen Studienbetrieb erstmals im Sommersemester 2021 aufnahm.

Mitarbeitende und Studierende kommen an der MSB in den Genuss eines exklusiven Ambientes: Das Hochschulgebäude in der Rüdesheimer Straße, im ruhigen Bezirk Wilmersdorf, bietet mit denkmalgeschützten Räumlichkeiten, einem mit dem Altbau verbundenen Neubau und einer weitläufigen Parkanlage eine einzigartige Lern- und Arbeitsatmosphäre.

Zum Wintersemester 2021/22 suchen wir zur Unterstützung unseres Teams für den Bachelorstudiengang Medizinpädagogik und den Masterstudiengang Medizinpädagogik einen wissenschaftlichen Mitarbeiter Schwerpunkt Lehre (w/m/d) – Didaktik der Sozialwissenschaften in Voll- oder Teilzeit (50 - 100%).

Weitere Informationen finden Sie hier