Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Veröffentlicht am: 12.02.2020

Lehrauftrag (4 Semesterwochenstunden pro Semester)

Philipps-Universität Marburg, Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS), Fachgebiet Politik des Nahen und Mittleren Ostens, Marburg

Bewerbungsfrist: 23.02.2020

weitere Informationen

Am Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS), Fachgebiet Politik des Nahen und Mittleren Ostens, ist für das Sommersemester 2020 und das Wintersemester 2020/21 zusammenhängend als Vertretung für eine professorale Lehrbefreiung ein

Lehrauftrag (4 Semesterwochenstunden pro Semester)
ausgeschrieben. Eine Bewerbung für nur ein Semester ist nicht möglich.

 

Der Lehrauftrag umfasst pro Semester zwei Lehrveranstaltungen (wöchentlich, jeweils zwei Semesterwochenstunden) plus Vor- und Nachbereitung für den Bachelor-Studiengang Nah- und Mitteloststudien bzw. Nah- und Mitteloststudien international.

Gegenstand der Lehre ist die Vermittlung theoretischer und methodischer Kenntnisse zu aktuellen politischen, gesellschaftlichen oder ökonomischen Themen mit Bezug zu den Ländern das Nahen und Mittleren Ostens und Nordafrikas. Der Schwerpunkt sollte hierbei im Bereich der Vergleichenden Politikwissenschaft liegen. Des Weiteren wird das Angebot einer Sprechstunde erwartet.

Vorausgesetzt werden ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes politikwissenschaftliches Hochschulstudium oder ein nahostwissenschaftliches Hochschulstudium mit politikwissenschaftlichem Bezug (Diplom, Master oder vergleichbar) sowie umfangreiche Regionalkenntnisse im Nahen und Mittleren Osten und Nordafrika sowie hervorragende Deutschkenntnisse. Eine Promotion oder vergleichbare Qualifikation durch langjährige Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Lehre sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte reichen Sie für die Bewerbung neben Anschreiben und Lebenslauf mit Zeugnissen auch Themenvorschläge für 2 Seminare inkl. kurzem Abstract ein.

Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

 

Bewerbungsunterlagen sind bis zum 23.02.2020 ausschließlich per E-Mail an das CNMS, Frau Verena Fibich (fibichuni-marburgde) zu senden.