Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Veröffentlicht am: 27.02.2019

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Methoden-Center für Wirtschafts-, Kultur- und Sozialwissenschaften; Zeppelin Universität, Friedrichshafen

Bewerbungsfrist: 17.03.2019

Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende befristete Position in Vollzeit:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Methoden-Center für Wirtschafts-, Kultur- und Sozialwissenschaften
50 % der Stellenanteile beziehen sich auf die wissenschaftliche Mitarbeit in dem Projekt “Forschendes Lernen 2.0”. Dieser Teil der Tätigkeit ist in Übereinstimmung mit der befristeten Drittmittelfinanzierung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg befristet bis zum 31.12.2020. Eine Verlängerung ist im Falle der Projektverlängerung möglich.

Die weiteren 50 % der Stelle betreffen die wissenschaftliche Tätigkeit im Methoden-Center für Wirtschafts-, Kultur- und Sozialwissenschaften und sind gemäß § 14 Abs. 1 S. 2 Nr. 3 TzBfG zum Zwecke der Vertretung sowie gemäß § 2 Abs. 1 WissZVG zum Zwecke der wissenschaftlichen Weiterqualifikation befristet bis zum 31.05.2022.
Die Stelle ist teilbar und kann sowohl mit 100 %, als auch mit zwei 50 %-Stellen besetzt werden.

Ihre Aufgaben im Methoden-Center

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen im Umfang von 6 SWS im Bereich empirischer Methoden der Datenerhebung und Analyse (entspricht in der Regel 2 Lehrveranstaltungen einschließlich Vorbereitung, Nachbereitung und Prüfungstätigkeit)

Ihre Aufgaben im Projekt „Forschendes Lernen 2.0“

  • Fachliche Beratung für Studierende in deutscher und englischer Sprache (Methodenwerkstatt)
  • Mitwirkung bei der Konzeption, Evaluation und Dokumentation von Lehr- und Betreuungsformaten im Methodenbereich

Ihr Profil

  • Masterabschluss in einer empirischen Sozialwissenschaft oder einer verwandten Disziplin
  • Fundierte Kenntnisse sowohl quantitativer als auch qualitativer Methoden der Datenerhebung und -auswertung

Gute Programmier-/ Softwarekenntnisse (beispielsweise R)

  • Lehrerfahrung in den oben genannten Bereichen (bitte Lehrevaluationen beifügen)
  • Betreuungserfahrung von studentischen Forschungsprojekten
  • Eine einschlägige Promotion sowie Publikationen sind von Vorteil
  • Selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit

Unser Angebot
Ein turbulentes, förderndes und anregendes Arbeits- und Lernumfeld mit derzeit über 230 außergewöhnlichen und engagierten Kolleginnen und Kollegen sowie 1.200 wissens- und tatendurstigen Studierenden. Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit der alternierenden Telearbeit, flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie & Beruf und unterstützen Sie in der betrieblichen Altersvorsorge oder bei vermögenswirksamen Leistungen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Zeppelin Universität fördert die Geschlechtergleichstellung.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angaben Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung per E-Mail oder per Post an: Zeppelin Universität gemeinnützige GmbH | Personalmanagement Stefanie Hartmann | Am Seemooser Horn 20 | 88045 Friedrichshafen | personal@zu.de.

Für fachliche Fragen zur Stelle steht Ihnen Herr Dr. Kilian Seng, Leiter des Methoden-Centers, gerne zur Verfügung | kilian.seng@zu.de.