Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Frist: 31.10.2022

CfP - Digitalisierung in Staat und Verwaltung

Theoriegeleitete Beiträge mit empirischer Ausrichtung sind ebenso willkommen wie konzeptionelle Beiträge, die zu einer besseren Theoriefundierung der Forschung beitragen sollen. Um dem offenen Charakter der Sektionstagung Rechnung zu tragen, können neben Beiträgen zum Tagungsthema auch Beiträge für thematisch offene Panels eingereicht werden. Bitte geben Sie im Abstract explizit an, ob Sie in einem Panel zum Themenschwerpunkt der Tagung oder in einem offenen Panel platziert werden möchten. Die Abstracts (maximal 300 Worte) sind bis zum 31. Oktober 2022 an die Mailadresse der Sektion (policyundverwaltung@dvpw.de) zu richten. Die Auswahl der Beiträge für die Sektionstagung wird bis zum 15. November 2022 abgeschlossen sein. Full Papers (im Umfang von ca. 8.000 Wörtern) werden dem Discussant sowie allen Tagungsteilnehmer:innen bis spätestens 13. März 2022 zur Verfügung gestellt. Beiträge können auf Deutsch oder Englisch eingereicht werden. Die Tagung findet an der Universität Kassel statt und wird von Prof. Dr. Simon Fink, Dr. Daniel Rasch und Prof. Dr. Sylvia Veit (lokale Veranstalterin) organisiert.