Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Frist: 06.05.2019

CfP (Workshop): Armutskonsum – Reichtumskonsum. Soziale Ungleichheit und Verbraucherpolitik, Düsseldorf

Ungleichheit, insbesondere Einkommens- und Vermögensungleichheit, wird seit der Studie „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ von Thomas Piketty verstärkt als gesellschaftliches Problem wahrgenommen und kontrovers diskutiert. Die Frage, welche Auswirkungen die ungleiche Verteilung materieller Ressourcen auf Konsummuster und die Verbraucherpolitik haben, steht im Zentrum des 14. NRW-Workshops Verbraucherforschung, den das Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW (KVF NRW) am 1. Juli 2019 veranstaltet. Interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können bis zum 6. Mai 2019 ihre Vorschläge einreichen.