Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Vergleichende Politikwissenschaft

Herzlich willkommen auf der Homepage der DVPW-Sektion „Vergleichende Politikwissenschaft“.

Die Sektion „Vergleichende Politikwissenschaft“ bietet ein Forum für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich in Forschung und Lehre mit Themen der Vergleichenden Politikwissenschaft befassen. Ziel der Sektion ist es, Fragen zu Inhalten, Konzepten und Methoden vergleichender politikwissenschaftlicher Forschung und Lehre zu diskutieren. Die Sektion setzt sich für eine Weiterentwicklung des Teilgebiets Vergleichende Politikwissenschaft in Forschung und Lehre ein und fördert die Vernetzung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Ein besonderer Schwerpunkt ihrer Aktivitäten stellt die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses dar. Die Sektion bemüht sich zudem darum, die Interessen und Themenschwerpunkte der deutschen Vergleichenden Politikwissenschaft in internationale Fachvereinigungen wie das ECPR und die IPSA einzubringen.

Auf diesen Seiten informieren wir über Tagungen, Publikationen und sonstige Aktivitäten der Sektion sowie der sich ihr zurechnenden Arbeitskreise und Themengruppen. Zudem berichten wir über Angebote für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Die Sektion „Vergleichende Politikwissenschaft“ zählt zu den größten der DVPW. Wer in die Sektion eintreten möchte, kann sich direkt an den Sektionsvorstand mitteilen. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft in der DVPW.