Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft
Sektion Policy-Analyse und Verwaltungswissenschaft

Das Forum junge Staats-, Policy- und Verwaltungsforschung (FoJuS) besteht seit 2004 und ist die Nachwuchsorganisation der Sektion "Policy-Analyse und Verwaltungswissenschaft" der DVPW. Als solche nimmt FoJuS drei wesentliche Hauptaufgaben wahr:

(1) Die Nachwuchsgruppe dient der Vernetzung und dem Austausch der NachwuchswissenschaftlerInnen der Sektion untereinander. Dies wird durch den offenen und in erster Linie kommunikativen Charakter der Organisation unterstrichen.

(2) FoJuS will den Austausch der Mitglieder mit dem wissenschaftlichen Umfeld verbessern.

(3) FoJuS vertritt die Interessen des Nachwuchses in der Sektionsarbeit sowie in der DVPW. Dabei soll nicht unerwähnt bleiben, dass die Bestrebungen, den Sektionsnachwuchs zu organisieren, nicht nur von den SprecherInnen der Sektion, sondern auch von DVPW-Vorstand und -Beirat nachdrücklich unterstützt wurden.

Zur Wahrnehmung dieser Funktionen konzentriert sich FoJuS auf folgende Aktivitäten:

E-Mail-Verteiler

Über die Adresse fojus@mailman.zfn.uni-bremen.de werden regelmäßig Informationen zu Tagungen, calls for papers, Stellenausschreibungen und mehr verschickt. Aufgrund des Netzwerkcharakters von FoJuS steht der Verteiler allen offen, die Informationen weitergeben möchten. Die Aufnahme in den Verteiler erfolgt per E-Mail.

Wenn ihr mit euren Kontaktdaten und Forschungsschwerpunkten in der Mitgliederliste erscheinen wollt, könnt ihr das ebenfalls per E-Mail mitteilen.

.

Nachwuchstagung

FoJuS hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine regelmäßige Tagung des wissenschaftlichen Nachwuchses der Sektion zu veranstalten. Die thematisch offen gehaltenen Tagungen fördern den fachlichen Austausch und die persönliche Vernetzung unter den Mitgliedern und bieten die Möglichkeit, Forschungsergebnisse einem breiteren Publikum vorzustellen. Aus diesem Grund lädt FoJuS für die Tagungen regelmäßig etablierte FachvertreterInnen als Diskutanten der Beiträge ein.

Diskussionspapiere

Mit den FoJuS-Diskussionspapieren will FoJuS nicht in Konkurrenz zu bestehenden Reihen treten, sondern den Mitgliedern zum einen ein Forum bieten, über die Texte zu einem möglichst frühen Zeitpunkt mit Kollegen und Kolleginnen diskutieren zu können und zum anderen die Möglichkeit zur vorübergehenden Veröffentlichung von preprints bieten. Dabei sollte beachtet werden, dass Papiere nach der endgültigen Veröffentlichung wieder aus dem Netz genommen werden.

Homepage

Die Homepage von FoJuS dient neben dem Austausch der Mitglieder untereinander in erster Linie der Außendarstellung der in FoJuS zusammengeschlossenen NachwuchswissenschaftlerInnen der Sektion. Die Mitgliederseite bietet deshalb Informationen zu den jeweiligen Forschungsgebieten und einen Link zur eigenen Homepage.

SprecherInnenteam

Das FoJuS-SprecherInnenteam besteht aus drei Personen. Ein Mitglied des Teams ist gleichzeitig Mitglied des Vorstands der Sektion Policy-Analyse und Verwaltungswissenschaft. Die Wahlen zum SprecherInnenteam finden im Rahmen der FoJuS-Jahrestagungen statt. Die Wahlordnung für das Sprecherteam wurde anlässlich der 5. Jahrestagung in Speyer beschlossen.