Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft

Dezember 2019

Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Konturen einer Debatte. Ein Beitrag von Daniel Lambach

Am Donnerstag startet die große DVPW-Thementagung "Wie relevant ist die Politikwissenschaft?", die der AK Hochschullehre gemeinsam mit vier anderen DVPW-Untergliederungen vorbereitet hat. Im Vorlauf habe ich auf Twitter aktuelle Materialien zur nie enden wollenden Relevanzdebatte in einem Thread kuratiert: https://twitter.com/daniellambach/status/1200073521558364161 Dabei habe ich mich vor allem bei der DVPW bedient, die viele der Texte auf einer Seite verlinkt hat. Und das ist nur eine Auswahl der erschienenen Beiträge, von Texten vor dem Jahr 2016 sowie einer vor allem im US-amerikanischen Diskurs sehr umfangreichen Fachliteratur ganz zu schweigen. Nachdem ich mich anlässlich dieses Threads erneut mit dem Textmaterial auseinandergesetzt habe, sind mir ein paar Linien und Themen aufgefallen, die in den verschiedenen Beiträgen hervortraten. Eine systematische Diskursanalyse ist das nicht, dennoch möchte ich diese Eindrücke in diesem Blogeintrag zusammenfassen.